Susanne Thiele - Wissenschaftskommunikation: Journalistische Texte | PR-Texte | PR-Beratung | Moderation

Vorträge

„Eine Portion Mikroben, bitte! Warum wir freundliche Keime brauchen“

Stadt Land Food – Festival 2016

Mikroben haben ein schlechtes Image – völlig ungerechterweise. Von etwa 10.000 heute bekannten Bakterienarten sind nur etwa 550 gefährliche Krankheitserreger. Die anderen leben friedlich mit und auf uns und in unserer Umwelt. Die meisten der Winzlinge sind harmlos und sogar gesund für uns. Kommen Sie mit auf eine spannende Expedition in den unsichtbaren Dschungel unserer Mikrobenwelt!

Ausgewählte Moderationen

Verleihung des »Young Woman in Public Affairs Award«

ZONTA International Braunschweig, Jakob-Kemenate, Mai 2014

»Patientenuniversität des Städtischen Klinikums – Irrtümer der Medizin«

Podiumsdiskussion mit Dr. Werner Bartens, Bestsellerautor und Wissenschaftsjournalist und den Chefärzten des Städtischen Klinikums Braunschweig, Audimax der TU Braunschweig, 10.09.2013

PDF zur Veranstaltung

Marktplatz der 11 Sinne (KreativRegion)

Netzwerktreffen der Kultur-und Kreativ-Wirtschaft der Region Braunschweig, Artmax Braunschweig, 12. April 2013

Marktplatz der 11 Sinne

»Vom Reagenzglas in die Apotheke – Wie ein Medikament entsteht«

Expertendiskussion aus der Reihe »Tatsachen? Forschung unter der Lupe« mit Dr. Carola Reimann, MdB, Prof. Dr. med Michael Ott (Twincore), Prof. Dr. Conrad Kunick (TU Braunschweig), Haus der Wissenschaft, Braunschweig, 28.4.2011

Journalistische Artikel

»Studieren bei YouTube«

(Braunschweiger Zeitung, 30.3.2011)

Zum Artikel

»Es sind nicht die Strukturen, es ist die Kultur«

(Braunschweiger Zeitung, 06.2011)

Kanadischer Bildungsreformer Paul Cappon am Georg-Eckert-Institut: »Sind die Schüler in Kanada wirklich besser und wenn ja, warum?«

Zum Artikel

»Der Albtraum nach der Heimkehr«

(Braunschweiger Zeitung 04.2011)

Posttraumatische Störungen bei Afghanistan-Soldaten

»Analphabetismus in Deutschland«

(Braunschweiger Zeitung 04.2011)

14 Prozent der erwerbsfähigen Bevölkerung können nicht ausreichend schreiben und lesen. 

»Grüne Gene – Schatzkammer der Menschheit«

(REGJO 03/2011)

PR-Projekte (Broschüren)

Braunschweiger Bewerbung zur Stadt der jungen Forscher 2011

Bewerbung

»Von Gauß bis Galileo 2007«

Image-Broschüre zum Forschungsstandort Braunschweig

»Ideenküche Braunschweig – Bilanz zur Stadt der Wissenschaft 2007«

Broschüre